Hello 2015

Hallo Ihr Lieben,

zuerst einmal wünsche ich Euch ein tolles und gesundes Jahr 2015!! Ich hoffe, Ihr seit gut gestartet und habt kräftig gefeiert :-) 

In den letzten Tagen war es still hier. Ich brauchte ein wenig Ruhe, da es die letzten Wochen doch recht viel war. Aber untätig war ich nicht - ich habe mein Scrapzimmer ausgemistet, geräumt, umorganisiert und etwas ausgehübscht :-) Ich bin total happy und das war sehr befreiend für mich. Etwas Chaos macht ja nix, aber in den letzten Wochen war einfach null Zeit zum immer wieder aufräumen, nach dem scrappen. So blieb alles liegen und es stapelten sich die Sachen überall...auf dem Boden, Schränken, Tisch... Aber das kennt Ihr bestimmt auch!? Und ich merkte auch, dass ich vor lauter Chaos irgendwie etwas ideenlos geworden bin. Und damit nicht noch die Lust und Freude darunter leidet, war es pünktlich zum neuen Jahr endlich Zeit zum Grossputz!! Yeah :-)

Das nächste Projekt ist mein Blog. Ich möchte ihn gerne etwas neu organisieren und verändern. Finde alles etwas langweilig bzw. nicht schön strukturiert. Aber das ist gerade für mich ein Projekt, auf das ich nicht so Lust habe. Ich habe viele Ideen und würde sie auch gerne sofort umsetzen, aber da die Umsetzung so umfangreich ist und ich oft genug nur Bahnhof verstehe, ist es irgendwie schwerfällig. Und ehrlich gesagt, scrappe ich lieber in meiner freien Zeit, hihi. Aber jetzt muss es einfach umgesetzt werden. Somit hoffe ich Euch, dass ich bald hierzu mehr posten und zeigen kann :-)

Ebenso habe ich noch andere tolle Neuigkeiten. Denn ich bin jetzt Mitglied vom Designteam "In The Scrap". Das ist ein Team mit lieben kreativen Menschen, die auf dem Blog www.inthescrap.com tolle Sachen rund um Scrapbooking zeigen. Wie zum Beispiel Tutorials, Challenges, Moodboards,... Hauptsächlich in Spanisch oder in Englisch. Aber ich denke, auch die Bilder sind tolle Inspirationen. Auf jeden Fall freue ich mich sehr darüber und schon bald poste ich mehr hierzu :-) Seit gespannt.



Habt Ihr eigentlich einen Vorsatz für das neue Jahr? Ich finde die Idee und die Online Class von Ali Edwards "One little Word" wirklich toll. Ich habe lang hin und her überlegt. Aber irgendwie bin ich bis jetzt nicht auf ein bestimmtes Wort gekommen, obwohl ich schon weiß was ich möchte. Ich möchte im neuen Jahr einfach mehr auf mich achten. Mehr auf mich hören, meine Gesundheit und alles drumherum. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich mich vor lauter Vorhaben und Arbeiten ein wenig selbst verliere und vergesse. Somit würde ich wohl sagen, dass "pay attention" eher mein Wort für 2015 wäre. Aber ich werde die Class nicht machen, sondern den Vorsatz einfach immer wieder in Erinnerung rufen und auch in meinen Alltag integrieren :-) Habt Ihr ein Wort oder Vorsatz für das neue Jahr??

So, dass war (für meine Verhältnisse) ein laaanger Post :-) Ich wünsche Euch noch ein tolles erstes Wochenende im neuen Jahr und bis bald!

Eure Steffi



Kommentare

  1. Glückwunsch zum neu DT! Diseñadora klingt ja mal toll, hihi ;-))

    Vorsätze hab ich nicht so wirklich, ich finde auch diese ganzen detaillierten Ein-Wort-Pläne für ein ganzes Jahr reichlich bescheuert, muss ich ganz ehrlich sagen. Ich sehe im Geiste schon wieder etliche gefrustete Blogbeiträge zum Jahresende hin, weil es überraschenderweise Sol gar nicht geklappt hat mit der Umsetzung.
    2014 war kein gutes Jahr für mich, und das obwohl ich es mir anders vorgestellt und auch so einige Pläne hatte. So vieles kann man nicht planen, und da kann ich mir noch so oft "thankful" als Motto vornehmen - manches ist einfach nur sch... und man kann nichts dagegen tun.
    Mein Vorsatz ist daher nur, wieder aus allem das kommt, einfach das Beste zu machen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Dir viel Spaß im und mit dem Designteam... Und freue mich schon auf viele tolle Inspirationen...
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Dir viel Spaß im und mit dem Designteam... und freue mich schon auf viele tolle Inspirationen :-)
    Liebe Grüße und alles Gute für das Neue Jahr,
    Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Total klasse Steffi, herzlichen Glückwunsch!! :) Ich bin sehr gespannt was du uns da so zeigst.
    Ich mag es total, wenn man ein wenig mehr über das Layout, die Machart oder den Menschen hinter dem Projekt erfährt und man ein wenig was zu lesen hat. Daher versuche ich das auch auf meinem Blog so zu machen (um auf deinen Kommentar zurück zu kommen ;) ). Mein Wort für 2015 ist "flourish" und ich merke das ich mittendrin stecke…
    Liebe Grüße und dir noch einen wundervollen Sonntagabend!!! :)
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steffi,
    herzlichen Glückwunsch zum neuen DT! Ich bin schon gespannt, was wir alles von dir sehen werden. Was deinen Blog anbelangt, kann ich das total verstehen, finde es ehrlich gesagt auch schwierig und absolut nicht selbst erklärend.
    Und zu olw: so ging es mir auch und ich war unschlüssig, was für ein Wort ich nehmen sollte- und dann wurde es tada: achtsam. Genau wie du geschrieben hast. Achtsam im Umgang mit anderen, mit mir selbst. Ich möchte einiges verbessern/ändern in diesem Jahr und da dachte ich, dass dieses Wort das am besten umfasst. Wenn man achtsam durch das Leben geht, sollten Veränderungen leichter fallen. Mal schauen, wie das klappt. Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart, Julia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Steffi

    Als erstes wünsche ich dir ein frohes, gesundes und zufriedenes neues Jahr. Ich hoffe, dass du dein Vorhaben in die Tat umsetzen kannst. Man sollte viel mehr auf sich selber Acht geben. Mir geht es ähnlich wie dir...vor lauter Sachen, die ich vorhabe, verliere ich mich manchmal.

    Herzlichen Glückwunsch. Ich bin gespannt, was du uns alles zeigen wirst. Toll, dass du trotz Kind, Haushalt etc. so fleissig basteln kannst!

    Ich habe kein bestimmtes Wort für 2015. Einfach ein paar Sachen, die ich umsetzen möchte. Aber das kann man in meinen Augen immer und muss nicht auf ein neues Jahr warten hihihi

    Ganz liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen