Bin wieder zurück...


For my international readers - please use the translator in the sidebar :)

Jetzt habe ich schon zig Mal angefangen, diesen Post zu schreiben und immer wieder gelöscht und neu geschrieben. Aber ich kann schreiben, dass ich wieder anfange hier neue Projekte und Kreatives zu zeigen. Alles eben Schritt für Schritt. 


Eigentlich schreibe ich eher weniger über private Dinge und wenn, sind dies meist schöne Erlebnisse, die ich hier teile. Festgehalten in meinen vielen Projekten. Ja genau, um Erinnerungen geht es. Um mein großes Hobby- das Fotografieren und große und kleine Momente festhalten. Und diese Leidenschaft habe ich von meinem Papa.

Schon von klein auf bin ich es gewohnt, dass alles und jeder unserer Schritte, Momente, kleine und große Abenteuer in der Kindheit geknipst wurde. Die Kamera war immer dabei. Ist bei mir heute nicht anders, hihi :) Mama hat unsere Alben wunderschön angemalt und verziert. Und mit Freunden und Familie wurden an vielen Abenden zig Diashows gemeinsam angeschaut. Ja sogar die Fotos wurden bei uns daheim im Bad entwickelt. Oh ja, wir haben viele Bilder und auch mein Bestand an solchen wächst und wächst.

Aber manchmal kommen auch Momente hinzu, die einem sprichwörtlich den Boden unter den Füssen wegziehen. Und von einer auf die andere Sekunde ist nichts mehr wie es war. 
Ich werde das gemeinsame Fotografieren und die vielen Gespräche über unsere große Leidenschaft mit meinem Papa sehr vermissen. Das hat uns sehr verbunden und wie wichtig es uns immer war, all unsere Erinnerungen festzuhalten und zu erzählen. Und seitdem er nicht mehr da ist, ist es mir noch umso wichtiger geworden. Vor allem werden durch die vielen, vielen festgehaltenen Momenten, die Erinnerungen an unsere gemeinsame Zeit lebendig bleiben. Das finde ich schön.

Während der letzten Wochen habe ich mein December Daily fertiggestellt. Obwohl ich sehnsüchtig auf den Frühling warte, musste ich das Album dann doch noch jetzt abschliessen. Aber es tat auch unheimlich gut. Auch einfach wieder mit dem Scrappen anzufangen und vor allem die große Unordnung auf meinem Tisch habe ich vermisst. Es dauerte wirklich nur ein paar Minuten, bis das Chaos wieder da war :) Ein paar weitere Projekte habe ich auch schon erstellt, die ich Euch in den nächsten Tagen, Wochen gerne zeigen möchte. 

Und zum Abschluss habe ich Euch noch einen schönen Spruch von einer Karte, der mir richtig gut gefällt. Einfach jeden Moment und Tag geniessen. Nicht über jede Kleinigkeit aufregen, auch wenn es manchmal schwer fällt. Oh ja, das fällt einem oft genug schwer! Eigentlich weiß das jeder, aber doch denken wir zu selten daran.


Vergesst nicht, MEHR ZEIT 
denen zu schenken,
die ihr liebt, 
weil sie nicht immer mit euch sein werden.
Sagt ein gutes Wort denen,
die euch voll Begeisterung 
jetzt von unten anschauen, 
weil diese kleinen Geschöpfe 
bald erwachsen werden
und nicht mehr bei euch sein werden.
Schenkt dem Menschen neben euch
eine innige Umarmung, 
denn sie ist der einzige Schatz,
der von eurem Herzen kommt
und euch nichts kostet.
Sage dem geliebten Menschen:
"Ich liebe dich"
und meint es auch so.
Ein Kuss und eine Umarmung,
die von Herzen kommen,
können alles Böse wiedergutmachen.
Geh Hand in Hand und schätzt die Augenblicke,
in denen ihr zusammen seid,
denn eines Tages wird
dieser Mensch nicht mehr
neben euch sein.
Findet Zeit euch zu lieben,
findet Zeit miteinander zu sprechen.
Findet Zeit alles, was ihr zu sagen habt
miteinander zu teilen, 
denn das Leben wird nicht gemessen
an der Anzahl der Atemzüge, 
sondern an der Anzahl der Augenblicke,
die uns des Atems berauben.

B. Moorehead



Habt noch einen schönen Sonntag und ich freue mich wieder zurück zu sein. Habe das hier alles und Euch sehr vermisst :)

Eure Steffi


Kommentare

  1. So sorry to hear about you losing your dad. How lovely that you both shared such a strong connection and the same interest in photography as him. I'm glad to see you back but I'm sorry for what you've been through in between. xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks so much for your lovely comment, Jo!! xo Steffi

      Löschen
  2. Hallo Steffi,

    schön wieder von dir zu hören. ich habe mir langsam wirklichschon etwas Sorgen gemacht, da ich sonst einmal pro Woche auf deinem Blog vorbei schaue. Aber manchmal wirft einen das Leben einfach mit weniger schönen Momenten aus der Bahn. Umso schöner das es dir wieder besser geht.

    liebe Grüße aus Köln

    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Stephi für Deinen lieben Kommentar. Ja, ich freue mich sehr wieder zurück zu sein und es tut mir nach der schweren Zeit auch unheimlich gut, wieder etwas für mich zu tun.
      LG Steffi

      Löschen
  3. Schön wieder von dir zu lesen! Habe in den letzten Wochen oft an dich gedacht. Drück dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist lieb, Alex :) Danke Dir. LG Steffi

      Löschen
  4. Liebe Steffi, mein herzliches Beileid! Ich weiß genau, wie Du Dich fühlst und kann Deine Gedanken und die schönen Zeilen gut nachvollziehen, da auch mein Vater vor wenigen Wochen gestorben ist. Alles Liebe und viel Kraft, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, liebe Heike. Mein herzliches Beileid Dir noch. Ich wünsche Dir auch ganz viel Kraft für diese schwere Zeit. Und ich hoffe, Du findest in kleinen Schrittchen wieder einen Weg aus der Trauer.
      Ich denke an Dich, LG Steffi

      Löschen
  5. Ich freue mich so, wieder von dir zu hören (und vor allem demnächst wieder zu sehen)!
    Für deinen Verlust mein herzliches Mitgefühl,
    liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Heidi, für Deine schönen Zeilen. Freut mich sehr :) LG Steffi

      Löschen
  6. Dein Veelust tut mur sehr leid... bei meinem Papa ist es jetzt schon fast zwei Jahre her und es vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht an ihn denke - aber mittlerweile nicht immer nur in Trauer sondern oft mit einem Lächeln auf den Lippen wegen all der tollen Dinge die wir gemeinsam erlebt haben.... ich drück dich einfach

    AntwortenLöschen